Datenschutz

Wir schützen die Daten Ihrer Kinder.

Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland erhoben und verwendet. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

 

Daten im Mail- oder Briefverkehr

Gibt Ihr Kind, um Kontakt mit uns aufzunehmen, seinen Namen, eine E-Mail-Adresse oder mehr persönliche Daten an, werden diese Daten nur für den Mailverkehr verwendet.

 

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Ihr Kind im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingegeben hat, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden allein zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

 

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zur Person Ihres Kindes oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.