Was ist das Verdampfen von Wasser?


Get Adobe Flash Player

Für diese Seite ist Flash Player Version 10.3 oder höher erforderlich.

Das Verdampfen von Wasser ist so ähnlich wie das Verdunsten von Wasser, ist aber doch nicht genau das Gleiche. Wasser verdampft immer dann, wenn es sehr stark erhitzt wird. Wie bei der Verdunstung steigt Wasser in die Luft auf. Es steigt aber sehr viel mehr Wasser in die Luft auf und es entsteht eine deutlich sichtbare Wasserdampfwolke. In dieser Wolke ist alles vermischt: Gasförmiges Wasser, winzige Wassertropfen und Luft. Sehen können wir die Wolke wegen der winzigen Wassertropfen, die erst nach und nach verdunsten.
Wenn Du noch besser verstehen willst, was der Unterschied zwischen "Verdunsten" und "Verdampfen" ist, dann klicke auf "Los geht's" und schaue im Labor nach dem Experiment "Kann Wasser verschwinden?"